europa > slowenien > gorenjska > kamen


Slowenien - Gorenjska regija


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Grad Kamen (Burg Stein/Stain)

Hoehenburg, Ersterw. 1263 als Castrum Lapis, erb. 12. Jh. d. d. Ortenburger Grafen zum Schutz der Handelswege, 1418 Besitz der Grafen v. Cilli, 1442 an die Seebacher aus Smlednik, Verstaerkung der Befestigungen im 16. Jh. waehrend der Tuerkenkriege, Verfall ab dem 18. Jh., heute Ruine



2019



Ueber der Burgruine
Gesamtansicht aus Suedwest



2019



Suedoestlicher Eckturm der Vorburg
Am Tor der Vorburg




Vorburghof am romanischen Palas
Gesamtansicht aus Sued




Aufgang zum noerdlichen Teil der Burg
Zugbruecke und Renaissance-Bastion




Auf der Zugbruecke
Burghof am noerdlichen Renaissance-Palas




Reste des Renaissance-Palas am Bergfried







Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS


www.panoramaburgen.de



Ansicht 17. Jahrhundert



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. November 2019 um 08:19 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2019 bernd k. brzezinsky