europa > slowenien > primorsko-notranjska > predjamski grad


Slowenien - Primorsko-notranjska regija


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Predjamski Grad (Hoehlenburg Lueg)

Hoehlenburg, err. im 12. Jh in der unzug. Felswand, Besitz der Herren v. Aquileia u. der Habsburger, im 15. Jh. Raubritter Erasmus v. Luegg, 1484 Belagerung und Tod des Burgherrn, 1570 Burgneubau unter Johann Cobenzl Freih. v. Prossegg zu Lueg, 1810 Besitz Graf M. v. Cronberg, heute Museum




2019



Gesamtansicht aus dem Tal
Suedansicht




Vor dem Burgtor
Im Torbau




Im Speisesaal
Im Schlafgemach




Im Rittersaal
Wehrgang auf dem Verbindungstrakt




Hinterer Hof an der Erasmus-Hoehle
Eingang zur Erasmus-Hoehle




In der Erasmus-Hoehle





Erasmus von Luegg (15. Jahrhundert)

Bekanntester Burgherr war der Raubritter Erasmus von Luegg. Während der Kämpfe zwischen Kaiser Friedrich III. und dem ungarischen König Matthias Corvinus diente er dem Ungarn. Nach der Hinrichtung seines Freundes Andreas Baumkircher auf Geheiß des Kaisers tötete Erasmus im Streit einen kaiserlichen Verwandten und flüchtete vor der Todesstrafe auf die Burg Predjama.

Wegen mehrfacher Überfälle auf Kaufleute sollte Luegg durch den Hauptmann von Triest, Freiherrn Niklas von Rauber, festgenommen werden. Die Belagerung von Predjama dauerte mehr als ein Jahr und war erfolglos. Der Belagerte trieb seinen Spott mit den Soldaten und bewarf sie mit gebratenem Ochsenfleisch und frischen Kirschen. Über das geheime Höhlensystem in der Grotte soll sich Luegg zur Verwunderung seiner Belagerer versorgt haben. 1484 gelang es den Belagerern unter Mithilfe eines verräterischen Dieners, Erasmus von Luegg zu töten. Während eines Gangs zum Abort wurde er mit Steinkugelgeschossen erschlagen.

Es soll sich hierbei jedoch um eine Legende handeln, die für die Touristen aufrechterhalten wird.


Quelle: wikipedia: Hoehlenburg Predjama







Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS


www.panoramaburgen.de



Ansicht 17. Jahrhundert



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 14. November 2019 um 07:58 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2019 bernd k. brzezinsky